Vorteile der Verwendung eines Rudergeräts

Dieses Gerät eignet sich hervorragend zum Abnehmen, Muskelaufbau und Muskelaufbau sowie zur Steigerung der Ausdauer und ist ein Fitness-Game-Changer. Ruderer trainieren mehrere wichtige Muskelgruppen und helfen Ihnen dabei, sowohl Ihren Ober- als auch Ihren Unterkörper zu entwickeln. Am wichtigsten ist, dass die Verwendung eines Rudergeräts Ihr Herz zum Pumpen bringt und die Lunge arbeitet, was zu einem ernsthaften aeroben Training führt. Schauen Sie sich unsere Top 10 Vorteile der Verwendung eines Rudergeräts an, um herauszufinden, ob ein Rudergerät der beste Weg für Sie ist, körperlich zu

1. Effektive Aerobic-Übungen

Unabhängig von Ihrem Alter ist ein Fitnessplan mit Cardio-Geräten oder Aerobic-Übungen ein wichtiger Faktor für Ihre allgemeine Gesundheit. Zu den Vorteilen regelmäßiger Aerobic-Übungen zählen Gewichtsverlust, erhöhte Ausdauer und ein stärkeres Immunsystem. Während des Trainings freigesetzte Endorphine können auch dazu beitragen, Ihre Stimmung und Schlafqualität zu verbessern. Da so viele wichtige Muskelgruppen verwendet werden müssen, ist ein Rudergerät ein effektiver Weg, um Ihre Herzfrequenz zu erhöhen und Ihre Sauerstoffaufnahme für ein effektives Cardio-Training zu erhöhen. Der einstellbare Widerstand der meisten Ruderer ermöglicht es Ihnen, problemlos bis zu Ihrer Zielherzfrequenz zu arbeiten und auf Ihre Ruhefrequenz zurückzufahren.

2. Gewichtsverlust

Regelmäßiges Training auf einem Rudergerät kann Ihnen helfen, Kalorien zu verbrennen, Muskeln zu stärken und Ihnen mehr Energie zu geben. Ein Rudergerätetraining verbrennt durchschnittlich 600 Kalorien pro Stunde. Das ist effizienter als viele andere Heim-Fitnessgeräte auf dem Markt. Auf einem stationären Fahrrad ohne Armbeteiligung müssten Sie ungefähr 78 Minuten fahren, um einem 60-minütigen Training auf einem Rudergerät zu entsprechen. In Kombination mit einer gesunden, ausgewogenen Ernährung ist die konsequente Verwendung eines Rudergeräts eine hervorragende Möglichkeit, um Ihre Fitnessziele zu erreichen.

3. Oberkörpertraining

Wie zu erwarten, bieten Rudergeräte ein hervorragendes Oberkörpertraining. Ruderer trainieren die Rhomboide in den Schultern, Trapez im oberen Rücken und Lats im unteren Rücken. Zu den Vorteilen eines stärkeren Rückens und einer stärkeren Schulter gehören eine verbesserte Körperhaltung sowie eine Verringerung der Rückenschmerzen. Zusätzlich zu Ihrem Hintern bieten Rudergeräte auch ein gutes Training für Ihren Bizeps, Ihre Brustmuskeln und Ihre Bauchmuskeln, wodurch Sie einen stärkeren Kern entwickeln können. Da Sie die Ruder fest im Griff haben müssen, entwickeln Sie auch stärkere Hände und Handgelenke. Dies ist ein großes Plus für alle, die Aktivitäten wie Klettern oder Yoga mögen .

4. Unterkörpertraining

Vielleicht ist einer der besten Vorteile des Rudergeräts das Training, das sie dem Unterkörper geben. In der Tat betrachten Ruderbegeisterte Rudern in erster Linie als Unterkörpertraining. Die wichtigsten Beinmuskeln sind die Quads in der oberen Vorderseite der Oberschenkel, aber auch die Waden und Gesäßmuskeln (Gesäß) spüren das Brennen. Wenn Sie starke Beine und Gesäßmuskeln aufbauen, sehen Sie fantastisch aus, und wenn Sie den Unterkörper trainieren, werden Kalorien schneller verbrannt. Neben der Verbesserung der Muskelkraft und des Muskeltonus ist das Krafttraining auf einer Reihenmaschine eine hervorragende Möglichkeit, um Flexibilität und Gleichgewicht zu erhalten.

5. Cardio mit geringen Auswirkungen

Für diejenigen, die übergewichtig sind oder bestehende Gelenkprobleme haben, können Trainingseinheiten mit hoher Auswirkung mehr Risiken als Vorteile mit sich bringen. Ein Rudergerät ist eine großartige Alternative für diejenigen, die keine Belastungsübungen wie Laufen , Wandern, Gehen und Yoga ausführen können . Die Bewegung des Ruderns ist natürlich und stoßarm, wodurch die Gelenke nur minimal belastet werden. Rudergeräte eignen sich wie stationäre Fahrräder hervorragend zur Vorbeugung von Verletzungen und sind auch eine hervorragende Möglichkeit, die Knie nach der Operation zu stärken und zu konditionieren. Während die Belastung des Rückens ein Problem darstellt, können Sie Ihr Risiko minimieren, indem Sie die richtige Ruderform verwenden. Eine gute Ruderhaltung lässt Ihre Beine die Arbeit erledigen und entlastet Ihren Rücken. Weitere Informationen zur richtigen Rudertechnik finden Sie in Nr. 9.

6. Erhöhte Ausdauer

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Aufstehen und Aufstehen auf und ab geht, besteht die Möglichkeit, dass Sie nicht genug körperliche Aktivität bekommen. Rudergerätetraining mag sich zunächst anstrengend anfühlen, aber die langfristigen Vorteile regelmäßiger Bewegung erhöhen Ihre Ausdauer und geben Ihnen mehr Energie. Da Ruderübungen kardiovaskulär sind und alle wichtigen Muskelgruppen trainieren, ist es ein Schritt über vielen anderen Arten von Trainingsgeräten . Bei wiederholter Anwendung gewinnen Sie mehr Ausdauer und steigern Ihren Stoffwechsel. Mehr Energie bedeutet mehr Antrieb, um die Dinge zu tun, die Sie lieben!

7. Praktisch

Nur weil Sie nicht mit einem Ruderboot auf dem Wasser leben, das am Dock sitzt, heißt das nicht, dass Sie nicht die gleichen physischen Vorteile des Ruderns genießen können. Sie können einen erschwinglichen Ruderer kaufen, der bequem und bequem von zu Hause aus verwendet werden kann. Manchmal ist es schwieriger, zum Training motiviert zu werden als die Übung selbst. Unkomplizierte und leicht zugängliche Workouts wie Rudern sind viel ansprechender. Es ist auch großartig, weil Sie einen Trainingspartner rekrutieren können, der sich Ihnen für zusätzliche Ermutigung anschließt.

 

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.